Unsere Ziele

Schönwalde soll brummen! Dazu können wir alle etwas tun.

Wir können Blühwiesen ansäen, die nur ein oder zweimal im Jahr gemäht werden, so dass sie aussamen können, um im nächsten Jahr wieder zu blühen. Durch die wenige Mahd können sich wieder langsam wachsende Pflanzenarten ansiedeln. Die Biodiversität steigt.

Es kann ein Blühstreifen mit wenigen Quadratmetern sein. Wir können unsere Vorgärten mit geeigneten Wildblumen oder Blühsträuchern bepflanzen, die für die Bienen und Schmetterlinge und auch für unser Auge attraktiv sind.

Selbst ein Blumenkübel oder ein Blumenkasten hat großen Wert. Es gibt viele bienenfreundliche Blühpflanzen, nicht alle blühenden Pflanzen, die schön aussehen, helfen auch Insekten, z.B. Forsythien, Geranien oder gefüllte Blüten können unseren Bienen und anderen Insekten keine Nahrung geben.

Insekten brauchen auch Lebensräume zum Überwintern, so können wir z.B. auch geeignete Bäume und Hecken anpflanzen. Mit einem besserem Nahrungsangebot für Insekten können auch die Vögel ihre Brut gut großziehen und die Bestäubung unserer Früchte ist gewährleistet.