Vortrag & Fotos: Unsere wilden Bestäuber

Vortrag & Fotos von Anneli Krämer

Anneli Krämer zeigt uns Ihre beeindruckenden Makroaufnahmen einheimischer Insekten und referiert über die wichtigen Funktionen unserer wilden Sechsbeiner für das Ökosystem. Die oft unscheinbaren Tiere werden neben Biene und Hummel meist nicht wahrgenommen, sind aber genauso wichtig für die Bestäubung der Pflanzen.

Freitag, 8. November 2019, 18 Uhr , in der rustikalen Holzwerkstatt auf dem Morgner-Hof, Hauptstr. 20, 15910 Schönwalde. Dauer ca. 1,5 Stunden. Eintritt frei für alle Interessierten.

Infos und Fotos von Anneli Krämer gibt’s hier: https://www.fotocommunity.de/fotografin/anneli-kraemer/434388

Für unsere Planung wären wir für eine Teilnahme-Anmeldung dankbar: https://www.facebook.com/events/406604340038800/

Und schon mal vormerken:

Am Samstag, 23.11.2019, von 11 Uhr bis 13 Uhr veranstaltet Ulrike Huth einen Bastelkurs zum Thema Nisthilfen für Insekten. Hier können Kinder, aber natürlich auch Erwachsene, lernen, wie man für die kleinen Krabbler eine Kinderstube baut.  Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Bitte eine leere Konservendose (mindestens 10 cm tief) mitbringen. Bei Frost findet der Kurs im Stall vom Haus Kulik statt, ansonsten auf dem Huth-Hof, Gartenstr. 41, 15910 Schönwalde. Der genaue Veranstaltungsort wird noch in der Tagespresse und hier und bei Facebook bekannt gegeben. 

Schönbrumm blüht!

Die ersten Insekten-Landeplätze sind eröffnet – weiter so!

Es ist angerichtet!

Eindrücke vom Infotreff

Infoveranstaltung zu Saatgut und Pflanzen am 25. Mai 2019 auf dem Alpakahof Pakahara in Schönwalde.

Infotreff: Saatgut & Pflanzen

Infoveranstaltung „Saatgut und bienenfreundliche Pflanzen“ mit Carola Mielke („Schönwalde brummt!“)

Am Freitag, den 25. Mai 2019 von 14 bis 18 Uhr auf ihrem Alpakahof Pakahara, Bahnweg 10 in (Schönwalde). Eintritt frei!

Welches Saatgut ist für was geeignet, wie lege ich eine Blühwiese an? Welche Blumen und Sträucher locken Bienen, Hummeln und Co an, und was ist sinnvoll zu pflanzen von Vorgarten bis Blumenkasten? Eine Auswahl von Pflanzen kann vor Ort gekauft werden.

Schönwalde brummt! lädt ein

Infoveranstaltung mit Mario Sitte (BUND*) am
Freitag, den 17. Mai 2019 um 19 Uhr
im Stall am Haus Kulick (Schönwalde). Eintritt frei!

Schönwalde aktiv gegen das Insektensterben, für eine bienenfreundliche Gemeinde – was kann jeder von uns tun?

Welche Blumen bieten Insekten Nahrung, warum nützen Geranien, gefüllte Blüten und Forsythien den Insekten nicht und was kann man gegen das Insektensterben tun? Warum gibt es das Insektensterben und den Rückgang der Artenvielfalt überhaupt und warum sind die Insekten so wichtig. Es gibt eine Unterschrifenliste für die „Volksinitiative für Brandenburg: Artenvielfalt retten – Zukunft sichern!“ Was hat es damit auf sich und was können wir mit einer Unterschrift bewirken? Mario Sitte, vom BUND* Brandenburg, kann uns Antworten auf diese und andere Fragen geben. Komm zur Veranstaltung und lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass „Schönwalde brummt!“

*Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland